BUNZL Healthcare spendet an die Ukraine

BUNZL Pressemitteilungen BUNZL Healthcare spendet an die Ukraine

Autoren-Profil

Anna Harneidt Mitwirkende

BUNZL Healthcare ist einer der größten Versorger für medizinische Schutz-, Pflege- und Hygieneprodukte auf dem Gesundheitsmarkt in Deutschland. Der Schutz und die Sicherheit der Menschen steht für das Unternehmen an oberster Stelle. So tätigt das Unternehmen angesichts des Angriffskriegs in der Ukraine eine Sachspende mit verschiedenen Hygieneprodukten der Partner Abena, Hartmann, Ontex und TENA (Essity).

Zwanzig Paletten an Hilfsgütern von BUNZL Healthcare wurden vom Berliner Polizisten helfen e.V. in Empfang genommen. Die Berliner Feuerwehr sponsert eigens hierzu zwei LKW, mit denen die Hilfsgüter in die notleidenden Regionen gebracht werden. Ein Großteil hiervon wird auch nach Lwiw weitertransportiert.

Somit schließt sich BUNZL Healthcare dem Mutterkonzern BUNZL plc. an, der erst kürzlich 200.000 £ an Ukraine-Hilfsaktionen gespendet hat. „Uns alle hat dieser Krieg bis ins Mark erschüttert und wir sind froh die Menschen vor Ort mit Hygieneprodukten unterstützen zu können und unseren Beitrag gegen diesen Angriffskrieg zu leisten“, sagt Timo Neustock, Managing Director von BUNZL Healthcare.